• Produkte & Systeme
  • Geschäftsbereiche
  • Lösungen
  • Download Center
  • K37.DE Knauf Cubo Raum-in-Raum Systeme

    K37-de Systemgruppenbild

    Knauf Cubo Raum-in-Raum Systeme sind selbsttragende, frei im Raum aufstellbare Raumsysteme

    Knauf Cubo Raum-in-Raum Systeme sind selbsttragende, frei in bestehenden Räumen aufstellbare Raumsysteme. Sie können allein stehen oder an bestehende Wände angeschlossen werden. Die Raumsysteme werden durch die Beplankung der raumabschließenden Wände und der freitragenden Deckenkonstruktion ausgesteift.

    Die Länge der Cubo Raum-in-Raum Systeme ist unbegrenzt. Jedoch sind bei größeren Raumlängen zusätzliche Maßnahmen zur Queraussteifung notwendig. Bei Längen > 15 m Bewegungsfugen anordnen. Die Breite der Cubo Systeme wird durch die maximale Spannweite der Decke begrenzt.

    Das im Grundriss variable Raum-in-Raum System Knauf Cubo erfüllt gleichzeitig die hohen Anforderungen an Stabilität, Brand- und Schallschutz.

    Einsatzbereiche

    Die Knauf Cubo Raum-in-Raum Systeme werden als raumbildende Maßnahme vielfältig eingesetzt. Anforderungen an Brandschutz, Schallschutz sowie statische Belastungen werden abgedeckt. Einsatzbereiche:

    • Sanitärzellen

    • Schallschutzkabinen

    • Besprechungsräume

    • Meisterbüros

    • Kapselung von Industriemaschinen

    • Wohnraumerweiterung/Loftausbau

    • zusätzliche Lager- und Stellfläche

    • Flucht- und Rettungswege

    Übersicht Systeme

    • K375.de Knauf Cubo Basis

    • K376.de Knauf Cubo Empore

    • K377.de Knauf Cubo Fluchttunnel

    K375-de Systembild

    K375.de Knauf Cubo Basis

    Der Cubo Basis ist die Lösung für einfache raumbildende Maßnahmen mit und ohne Schall- und Brandschutzanforderungen.

    Selbsttragendes, frei in bestehenden Räumen aufgestelltes Raumsystem. Es kann alleine stehen oder an bestehende Wände angeschlossen werden.

    CAD-Details downloaden

    K376-de Systembild

    K376.de Knauf Cubo Empore / Cubo Empore Brüstung

    Der Cubo Empore ist die Lösung für raumbildende Maßnahmen, bei denen auch die Deckenfläche genutzt werden darf. Von ruhenden Auflasten über bedingte Begehbarkeit zu Wartungszwecken bis hin zur Funktion als Nutzfläche kann der Cubo Empore hergestellt werden.

    Zur Querverteilung der planmäßigen Auflasten dient eine Holzwerkstoffplatte mit einer Dicke ≥ 22 mm, bei Brand- oder Schallschutzanforderungen mit weiteren Beplankungslagen.

    CAD-Details downloaden

    K377-de Systembild

    K377.de Knauf Cubo Fluchttunnel

    Der Cubo Fluchttunnel bietet als selbsttragendes Raum-in-Raum System eine Feuerwiderstandsdauer von 90 Minuten sowie eine allseitige Widerstandsfähigkeit gegen Stoßbeanspruchung von 3000 Nm. Diese Widerstandsfähigkeit wird durch eine Lage Stahlblech (t = 0,5 mm) zwischen den Beplankungslagen der Wände sowie unterhalb oder zwischen den Beplankungslagen der Deckenoberseite erreicht.

    CAD-Details downloaden