• Produkte & Systeme
  • Geschäftsbereiche
  • Lösungen
  • Download Center
  • Knauf_Drystar-Board

    Spezial-Gipsplatte für W1-I

    Der Name ist Programm: Drystar-Board

    Knauf Drystar Board
    W1-I
    W0-I
    Verzögerte Wasseraufnahme im Vergleich Drystar Imprägnierte Gipsplatte

    Feuchtigkeit hat einen natürlichen Gegner: Drystar-Board ist tatsächlich der Star unter den Knauf Gipsplatten, wenn es um die Verwendung in Feucht- und Nassräumen bis zur Wassereinwirkungsklasse W1-I geht. Kreativen Ideen bei der Decken- und Wandgestaltung und architektonischen Herausforderungen sind keine Grenzen gesetzt. Ob Falten oder Biegen, das Knauf Drystar-Board lässt in der Raumgestaltung keine Wünsche offen.

    Knauf Drystar ist ein idealer Untergrund für Abdichtungen und Fliesen sowie Beschichtungen. Knauf Drystar-Board, Typ GM-FH1IR, entspricht der EN 15283-1 und zeichnet sich durch geringe Wasseraufnahme von weniger als 3% in Kombination mit hoher Schimmelresistenz aus.

    • Empfohlen für Wand und Decke (W1-I)

    • Geeignet für Wand und Decke (W0-I)

    Warum Drystar?

    Gipsplatten GKBI/GKFI haben nach EN 520 eine verzögerte Wasseraufnahme H2 (10 %), Knauf Drystar-Board weisen nach EN 15283-1 eine verzögerte Wasseraufnahme H1 (max. 5 %, tatsächlich 3 %) in Kombination mit hoher Schimmelresistenz auf.

    Produktvarianten

    Bezeichnung

    Dicke

    Gewicht

    Formate

    Knauf Drystar-Board

    12,5 mm

    10,8 kg/m² Typ GM-FH1/R (DIN EN 15283-1)

    1250 x 2000 mm 1250 x 2500 mm

    Zu den Produktdetails

    Auch interessant