• Produkte & Systeme
  • Geschäftsbereiche
  • Lösungen
  • Download Center
  • Knauf-Iphofen-Casino_(1)

    Knauf Casino, Iphofen

    verbindet Form und Funktion

    RE - Knauf Casino
    Knauf-Iphofen-Casino
    Knauf-Iphofen-Casino

    Zeigen, was geht

    Im Jahr 2020 eröffnete Knauf eine neue Kantine für Mitarbeiter und Besucher mit rund 200 Sitzplätzen. Der Gebäudekomplex umfasst außerdem eine moderne Großküche, zwölf Besprechungsräumen und einen Loungebereich. Mit einem Neubau, der als verbindendes Element zwischen der Hauptverwaltung, einem Multifunktionsgebäude und der Forschung/Entwicklung in Iphofen dient, schuf das Unternehmen Raum für die verschiedenen Nutzungen.

    Aufgabe

    Der Innenausbau des in Stahlbetonskelettbauweise realisierten Gebäudes sollte die gesamte Bandbreite der Knauf Produkte zeigen. Dies sollte in Form von Gestaltungsbeispielen für Böden, Wände und Wandbekleidungen sowie akustisch wirksame Neuentwicklungen im Deckenbereich geschehen. Auch Heiz-Kühldecken sollten eingesetzt werden und eine besonders schnell abbindende Estrichlösung. Sämtliche Raumkanten mussten aufgrund der elliptischen Grundform des Casinos als Kurven ausgeführt werden. Hierfür sowie für Details wie geschwungene Vouten im Speisesaal sollten größtenteils Formteile eingesetzt werden, die von der Knauf Abteilung Sonderkalkulation und Objekte (SOKO) entwickelt und im Werk vorproduziert wurden.

    Lösung

    Vor allem die Decken in seinem neuen Werkscasino nutzt Knauf als Showroom der Möglichkeiten. Ob mit Streulochung, klassischer orthogonaler Lochung oder geschlossener Oberfläche sorgen Decken mit Kühlfunktion für eine angenehme Akustik und ein angenehmes Raumklima. Großzügig geschwungene Vouten aus Formteilen strukturieren den Raum und lenken die Besucher. Über der Lounge hängt eine Stelendecke aus Cleaneo Single Smart, die Füße schreiten über Knauf FE 25 A tempo, und Wandbekleidungen aus Designboards 230 optimieren die Akustik im Speisesaal.

    Knauf-Iphofen-Casino
    Knauf-Iphofen-Casino

    Speisesaal mit Cleaneo Classic Streulochung

    Im Speisesaal wurde eine Decke aus dem System Knauf Cleaneo Classic mit Streulochung RE an einem an Noniushängern befestigten CD-Rost abgehängt. Zwischen dem Feinrost liegen Kühlmäander aus Aluleitprofilen und Kupferrohren.

    Knauf-Iphofen-Casino
    Knauf-Iphofen-Casino
    Knauf-Iphofen-Casino
    Knauf-Iphofen-Casino

    Bis zu 15 m lange, geschwungene Vouten gliedern den Speisesaal. In Form von U- bzw. L-förmigen Formteilen wurden diese von der Knauf Abteilung SOKO geplant und aus Gipsfaserplatten (als Unterkonstruktion) sowie Gipskartonplatten vorgefertigt.

    Knauf-Iphofen-Casino
    Knauf-Iphofen-Casino
    Knauf-Iphofen-Casino

    Der Speisesaal erhielt eine Wandbekleidung aus Knauf Designboards 230 Creative. In den Fußböden kam der schnell abbindende Fließestrich Knauf FE 25 A tempo (Qualitätseinstufung nach EN 13813: CA-C30-F6) zum Einsatz.

    Knauf-Iphofen-Casino
    Knauf-Iphofen-Casino
    Knauf-Iphofen-Casino
    Knauf-Iphofen-Casino

    Stelendecke über der Lounge

    Oberhalb der Lounge wurde Cleaneo Single Smart als Stelendecke verbaut.

    Knauf-Iphofen-Casino
    Knauf-Iphofen-Casino

    Flure und Besprechungsräume mit Lochdecken

    In den Erschließungswegen und Fluren wurden Knauf Cleaneo Classic Decken mit Streulochung RE frei gespannt montiert.

    In den Besprechungsräumen kamen verschiedene klassische Lochdecken mit Rund- und Quadratlochungen zum Einsatz, entweder mit der fugenlosen Bekleidung Designpanel Mikro oder mit 8/18 Q Lochung. Teilweise wurden die Decken mit aufgesetzten Gipskartonrandfriesen ergänzt, die als Formteile vorgefertigt wurden.

    Bautafel

    Bauherr:

    Knauf Gips KG

    Architekt:

    Hetterich Architekten BDA, Würzburg und Atelier Fischer

    Fachberatung:

    Knauf Gips KG: Christian Mößlein, Birgit Hauschild, Abteilung Sonderkalkulation und Objekte (SOKO), Andres Seifert, Leitung Anwendungstechnik Boden-Systeme, Sebastian Mittnacht, Management Akustiksysteme & Kühldecken

    Verarbeiter:

    Ackermann GmbH, Wiesenbronn Schindler Gebäudetechnik, Teunz Rüttger Fußbodenbau/Raumausstattungs GmbH, Iphofen

    Baujahr:

    2020

    Fotograf:

    Stefan Ernst, Knauf

    Bauaufgabe:

    Deckengestaltung, Gebäudetechnik, Fußbodensystem, Falt- und Biegetechnik, Schallschutz und Akustik

    Standort:

    Mainbernheimer Str. 15, 97346 Iphofen

    Iphofen Casino

    Referenzen der Knauf Gips KG im Überblick

    Verwendete Produkte

    Auch interessant