• Produkte & Systeme
  • Geschäftsbereiche
  • Lösungen
  • Download Center
  • WARM-WAND Slim

    Die Hochleistungs-Fassade

    WARM-WAND Slim Systemgruppenbild

    Die Hochleistungs-Dämmsysteme WARM-WAND Slim von Knauf dämmen Neubauten grundsätzlich effizienter als dickere Systeme. Die geringe Aufbauhöhe von Knauf WARM-WAND Slim ermöglicht eine wesentlich schlankere Konstruktion. Das bringt dünne Wände und mehr Wohnfläche. Schlanke, moderne Dachgauben und Loggien schaffen neue Gestaltungsmöglichkeiten.

    Einsatzbereiche Grenzbebauungen, Durchfahrten, Dachüberstände, Detailanschlüsse – kein Problem.

    Auch beim energetischen Sanieren ist Knauf WARM-WAND Slim die passende Lösung. Knauf WARM-WAND Slim ist vom Sockel bis zum Dach wärmebrückenfrei. Im Neubau ist eine Dämmung ohne Verdübelung möglich. Ein Brandriegel zur Erreichung einer schwer brennbaren Fassade (B1) ist nicht notwendig.

    Übersicht Systeme

    • WARM-WAND PF Slim
    • WARM-WAND Slim PU

    Schnelle Hilfestellung bei der Systemsuche

    Das passende System für jede Anforderung: Der Knauf Systemfinder macht es mit nur wenigen Klicks möglich.

    WE114-de Systembild

    WARM-WAND PF Slim

    Knauf WARM-WAND PF Slim - Die Hochleistungsfassade - ist ein bauaufsichtlich zugelassenes Wärmedämm-Verbundsystem (WDVS) mit Dämmstoffen aus Phenolharz-Hartschaum nach DIN EN 13166 mit beidseitiger Vlieskaschierung. Die geschlossene Zellstruktur erreicht mit der leichten Dämmplatte schon bei geringer Dämmstoffdicke eine hoch effiziente Wärmedämmung. Einsetzbar ist die WARM-WAND PF Slim bis zur Hochhausgrenze (Bestimmung der Gebäudehöhe ist abhängig von der jeweiligen Landesbauordnung).

    Eigenschaften

    • WDVS: Baustoffklasse B1 nach DIN 4102-1
    • keine zusätzlichen Brandschutzmaßnahmen (Brandriegel / Brandbarriere) erforderlich
    • zugelassene Dämmstoffdicke bis max. 140 mm
    • wärmebrückenfreies System
    • Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit λ = 0,022 W/(mK)

    WARM-WAND PF Slim CAD-Details downloaden

    Systemtabelle - WARM-WAND PF Slim im Massivbau

    Produkt

    Produktbeschreibung

    Link

    Armiergewebe 5x5 mm

    Für WARM-WAND Systeme

    Zum Produkt

    Conni S

    Siliconharz-Scheibenputz

    Zum Produkt

    Fassadol

    Siliconverstärkte Fassadenfarbe für außen

    Zum Produkt

    Isogrund

    Aufbrennverhinderung für innen und außen

    Zum Produkt

    Minerol

    Hoch diffusionsoffene Silikat-Fassadenfarbe

    Zum Produkt

    Noblo

    Mineralischer Edelputz mit Marmorkorn in Scheibenputzstruktur

    Zum Produkt

    SM700 Pro

    Der Alleskönner

    Zum Produkt

    Siliconharz-EG-Farbe

    Farbtonegalisierende Siliconharzfarbe

    Zum Produkt

    Sockel-SM Pro

    Klebe-, Armiermörtel und Oberputz mit integriertem Feuchteschutz

    Zum Produkt

    WE115-de Systembild

    Knauf WARM-WAND Slim PU

    Knauf WARM-WAND Slim PU im Massivbau ist ein bauaufsichtlich zugelassenes Wärmedämm-Verbundsystem (WDVS) mit Hochleistungs-Fassadendämmplatten aus PUR-Hartschaum nach DIN EN 13165 für den Neu- und Altbau. Durch die besondere geschlossene Zellstruktur kann schon bei geringen Dämmstoffdicken ein hocheffizientes WARM-WAND System mit dauerhaftem, kraftschlüssigen Haftverbund zwischen Dämmung und Untergrund hergestellt werden.

    Eigenschaften

    • Brandverhalten WDVS: schwerentflammbar (Brandverhalten C-s2, d0 nach DIN EN 13501-1)
    • Keine zusätzlichen Brandschutzmaßnahmen (Brandriegel/Brandbarriere) erforderlich
    • Kein Schmelzen oder Abtropfen im Brandfall
    • Dämmstoffdicke: zugelassen bis 300 mm
    • Im montierten Zustand schleifbar

    WARM-WAND Slim PU CAD-Details downloaden

    Systemtabelle - WARM-WAND Slim PU im Massivbau

    Systemelemente

    Produktbeschreibung

    Link

    EPS Standard 032

    Fassadendämmplatte für WARM-WAND Systeme

    Zum Produkt

    SM300

    Klebe- und Armiermörtel

    Zum Produkt

    SM700

    Klebe-, Armier- und Renoviermörtel (auf Anfrage)

    Zum Produkt

    SM700 Pro

    Der Alleskönner

    Zum Produkt