MW Wolle 035 plus LM

Beidseitig beschichtete leichte Mineralwolle-Fassadendämmplatte
Knauf - MW Wolle 035 plus LM - KI WDVS-Putztraegerplatte FKD-light PRINT ohne Schatten
  • MW nach DIN EN 13162
  • Entspricht Knauf Insulation FKD-Light C2
  • Erhöhte Zugfestigkeit
  • Anwendung in WDVS und als WAP

Anwendungsbereich

Außenwand / Fassade
Alle Varianten & Verpackungen ansehen
Im Fachhandel erhältlich

Beschreibung & Details

Im Gewicht reduzierte, nicht brennbare Fassadendämmplatte aus Steinwolle mit beidseitig aufgebrachter Haftbeschichtung für die Anwendung bei WARM-WAND Plus im Massivbau, WARM-WAND Keramik/Naturstein und Systemaufdopplungen.

Produkteigenschaften
  • MW nach DIN EN 13162
  • Entspricht Knauf Insulation FKD-Light C2
  • Erhöhte Zugfestigkeit
  • Anwendung in WDVS und als WAP
  • Beidseitig aufgebrachte Haftbeschichtung
  • Wärme- und schalldämmend
  • Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit λ = 0,035 W/(mK)
  • Diffusionsoffen
  • Nicht brennbar
  • Bis 340 mm Dämmstoffdicke verarbeitbar (Aufdopplung)
Anwendungsbereich

Dämmplatte für das Wärmedämmverbund-System gemäß Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung / Allgemeine Bauartgenehmigung:

Z-33.43-82 WARM-WAND Plus im Massivbau

Z-33.46-424 WARM-WAND Keramik im Massivbau

Z-33.46-1703 WARM-WAND Naturstein im Massivbau

Z-33.47-899 WARM-WAND Plus im Holzbau

Mit guten Wärmedämm- und Schallschutzeigenschaften, speziell für den Einsatz bei nichtbrennbaren Fassaden, wie z. B. bei Hochhäusern. Die Platte kann ebenfalls zur Dämmung von Keller-, Tiefgaragen und Hallendecken und Wänden ohne optische Anforderungen verwendet werden.

Hinweis: Die Verwendung der MW Wolle 035 plus LM als Brandriegel ist nicht zugelassen.

Dokumente

Leistungserklärungen, Europäische Konformität und Sicherheitsdatenblätter
LE-, CE- und SDB-Dokumente für unsere angebotenen Produkte finden Sie über unsere zentrale Datenbank.
Knauf SDB, LE & CE

Produktvarianten & Verpackung