Randdämmstreifen FE

Randdämmstreifen mit Anschlussfolie für Estriche
Knauf - Randdämmstreifen FE - Randdämmstreifen FE 8 100
  • Sehr gute Schalldämmumg
  • Standfest
  • Mit kaschiertem Folienstreifen für einen dichten Anschluss der Trennschicht ohne Hohlkehle
  • Einfache und schnelle Verarbeitung

Anwendungsbereich

Boden
Alle Varianten & Verpackungen ansehen
Im Fachhandel erhältlich

Beschreibung & Details

FE Randdämmstreifen

Produkteigenschaften
  • Sehr gute Schalldämmumg
  • Standfest
  • Mit kaschiertem Folienstreifen für einen dichten Anschluss der Trennschicht ohne Hohlkehle
  • Einfache und schnelle Verarbeitung
  • Randdämmstrefen FE 10/120 selbstklebend
Anwendungshinweise

Fertighöhe des Estriches an allen aufgehenden Bauteilen markieren und Randdämmstreifen mit Oberkante mind. 5 mm höher wie Fertighöhe durch Klammern (FE 8/100) bzw. Kleben (FE 10/120) fixieren. Die Randstreifen müssen über die Estrichoberkante herausragen, mindestens bis zur Oberfläche des Oberbelages. Auf lückenlose Verlegung achten. Bei Bedarf 2 Streifen übereinander anordnen. Stoßstellen im Randdämmstreifen abkleben, um keine Mörtelbrücken zu erzeugen (Schallbrücke!).

Anwendungsbereich

Randdämmstreifen FE bieten Sicherheit für den Einbau von Fließestrichen und dienen der Trennung zwischen Wand und Boden. Sie werden an allen aufsteigenden Bauteilen befestigt, um Schallbrücken und Kontakte zu vermeiden, die zur Beeinträchtigung der Dämmeigenschaften führen können.

Bei Brandschutzanforderungen Randdämmstreifen aus Mineralwolle verwenden.

Dokumente

Leistungserklärungen, Europäische Konformität und Sicherheitsdatenblätter
LE-, CE- und SDB-Dokumente für unsere angebotenen Produkte finden Sie über unsere zentrale Datenbank.
Knauf SDB, LE & CE

Produktvarianten & Verpackung