Trittschall-Dämmplatte TP-GP

Dämmplatte aus Steinwolle für Fertigteilestrich.
Knauf - Trittschall-Dämmplatte TP-GP - Trittschall Dämmplatte TP GP
Knauf - Trittschall-Dämmplatte TP-GP - Anwendungsbereich Boden Zwischendecke Piktogramm Icon
  • Tritt-, Luftschall- und Wärmedämmung
  • Schmelzpunkt ≥ 1.000 °C
  • Einsatz unter Fertigteil- (Trockenestrich), Gussasphalt- und Nassestrichen
  • Für Nutzlasten bis 20 kPa (kN/m²)

Anwendungsbereich

Boden

Zertifikate und Bescheinigungen

RALBlauer EngelCEKEYMARK

Beschreibung & Details

Die Trittschall-Dämmplatte TP-GP aus hochverdichteter Steinwolle sorgt für die Tritt- und Luftschalldämmung sowie Wärmedämmung von Geschossdecken insbesondere unter Fertigteilestrichen. Sie ist nichtbrennbar, wasserabweisend, form- und alterungsbeständig und eignet sich für Verkehrslasten bis 20 kPa (kN/m²).

Produkteigenschaften
  • Tritt-, Luftschall- und Wärmedämmung
  • Schmelzpunkt ≥ 1.000 °C
  • Einsatz unter Fertigteil- (Trockenestrich), Gussasphalt- und Nassestrichen
  • Für Nutzlasten bis 20 kPa (kN/m²)
Anwendungshinweise

Bitte beachten Sie die jeweiligen Verarbeitungsrichtlinien. Darüber hinaus gelten die einschlägigen Normen und die anerkannten Regeln der Technik.

Anwendungsbereich

Zur Tritt- und Luftschalldämmung sowie zur Wärmedämmung von Geschossdecken insbesondere unter Fertigteilestrichen. Geeignet auch unter schwimmenden Mörtel- und Fließestrich (Nassestrich) mit statischen Nutzlasten bis 20 kPa (kN/m2) und unter Gußasphaltestrich, Magnesia- sowie Expoxidharzestrich.

Gebäudetypen
  • Bürogebäude
  • Privatgebäude
  • Mehrfamilienhaus
  • Industriegebäude

Dokumente

Technische Daten

Produktvarianten & Verpackung