Türsturzprofil CW/UA 50

Das Profil zur exakten Ausbildung eines Türsturzes
Knauf - Türsturzprofil CW/UA 50 - Türsturzprofil
  • Flanschbreite: 40 mm
  • Steghöhe: 50 mm
  • Nennblechdicke: 0,6 mm
  • Einfache Montage

Anwendungsbereich

Innenwand
Alle Varianten & Verpackungen ansehen
Im Fachhandel erhältlich

Beschreibung & Details

Das Türsturzprofil ist ein kaltverformtes Stahlblechprofil mit Öffnungen im Stegbereich, die auf die gängigen Türöffnungen ausgelegt sind.

Produkteigenschaften
  • Flanschbreite: 40 mm
  • Steghöhe: 50 mm
  • Nennblechdicke: 0,6 mm
  • Einfache Montage
Anwendungshinweise

1) Stecken Sie den unteren Türpfosten-Steckwinkel auf den ersten Türpfosten auf.

2) Schieben Sie den Türpfosten durch das der geplanten Türöffnung entsprechende 50 mm breite Loch im Türsturzprofil. Das Türsturzprofil ist hierbei mit den Flanschen nach oben gerichtet, um bei Bedarf die CW-Profile einstecken zu können.

3) Stecken Sie den Türpfosten-Steckwinkel für Deckenanschluss auf und stellen Sie den ersten Türpfosten in die UW-Profile an Boden und Decke ein.

4) Montieren Sie den zweiten Türpfosten wie den ersten Türpfosten.

5) Richten Sie die Türpfosten aus und fixieren Sie das Türsturzprofil mit den beiliegenden einseitig selbstklebenden Fixierstreifen auf die gewünschte Höhe.

6) Befestigen Sie die Türpfosten-Steckwinkel mit je zwei Drehstiftdübeln.

Anwendungsbereich

Zur Erstellung einer Türöffnung in Montagewänden.

Mit seinen Öffnungen im Steg ist das Türsturzprofil geeignet für gängige Bauöffnungsmaße.

Bauöffnungsmaße: 610 - 650 mm, 735 - 775 mm, 860 - 900 mm, 985 - 1025 mm

Dokumente

Leistungserklärungen, Europäische Konformität und Sicherheitsdatenblätter
LE-, CE- und SDB-Dokumente für unsere angebotenen Produkte finden Sie über unsere zentrale Datenbank.
Knauf SDB, LE & CE

Produktvarianten & Verpackung