• Produkte & Systeme
  • Geschäftsbereiche
  • Lösungen
  • Download Center
  • VP_Schallschutz_ID_279047_1

    Schallschutz im Wohnungsbau oder bei der Modernisierung

    W112Grafik_Schallschutz

    Höherer Wohnstandard und mehr Lebensqualität

    Um effektiv für Ruhe zu sorgen, braucht es heute kein dickes Mauerwerk mehr. Durch Wandaufbauten mit Knauf Diamant ist eine Schallminderung von bis zu 74 dB realisierbar.

    Darüber hinaus vermeiden intelligente Konstruktionen Schallbrücken zum Boden - und damit die Übertragung von Trittgeräuschen. Aber auch bei Sanierungen im Massivbau kann Knauf Trockenbau noch einen Trumpf ausspielen: Durch die Montage einer Vorsatzschale an den Außenwänden wird der Schallschutz deutlich verbessert.

    Schallschutz im Vergleich: Zimmertrennwand

    Trockenbau

    Massivbau

    Maximale Schalldämmung bei geringer Bauteildicke und geringem Gewicht

    Anforderungen teilweise nur zweischalig, mit hohen Bauteildicken und hohem Gewicht realisierbar

    Kaum Körperschalleintrag in den Rohbau

    Durch hohen Körperschalleintrag in den Rohbau anfällig für Ausführungsfehler

    Reduzierung der Flankenübertragungswege

    Trotz 30% mehr Wandstärke eine wesentlich geringere Schalldämmung

    System W112 Gewicht 55 kg/m² Dicke: 100 mm Rw = 59,4 dB

    HL-Ziegel Gewicht: 122 kg/m² Dicke: 130mm Rw = 42dB

    Aufbau: Ständerwerk: CW 50, Beplankung: 2x 12,5 mm Diamant, Dämmung: 40mm Mineralwolle

    Aus unserer Produktpalette

    white office interior

    Trockenbau im Wohnungsbau

    Entdecken Sie weitere spannende Perspektiven im Wohnungsbau und denken Sie um mit Knauf Trockenbau-Systemen.

    Auch interessant